Wird geladen...

Lebe deinen Traum
Geschichten die das Leben schrieb. Tauche ein in die bunte Welt von Pflanzen und Menschen.
ambient living cosmetics GmbH / Erste-wissenschaftliche-Versuche

Erste wissenschaftliche Versuche

Maries unstillbarer Forschergeist prägte sie schon in früher Kindheit. Bereits mit sechs Jahren "missbrauchte" sie ihren jüngeren Bruder Juan Carlos regelmäßig als Versuchskaninchen - und dieser stand jedes einzelne Mal bereit- und freiwillig zur Verfügung. Während sich die Eltern ab und zu im Kino vergnügten, passte Marie auf die kleineren Geschwister auf.

Eines Abends klagte ihr jüngerer Bruder Juan Carlos über Bauchschmerzen, worauf die Kleine meinte: "Keine Sorge, ich werde Dich heilen." Sie holte "Ron Negrita" aus dem Wohnzimmerschrank. Dieser Rum war das kostbare Lieblingsgetränk ihres Vaters. Nun gab sie ein paar Tropfen Rum in ein kleines Fläschchen und füllte es mit Wasser auf. Dieses Gemisch schüttelte sie kräftig - mit all ihrem guten Willen, dem Bruder zu helfen.
"Nimm, das wird dir helfen!", sagte sie zu Juan Carlos. Kurz nachdem er die Medizin getrunken hatte, ging es ihm deutlich besser. Das war der Beginn ihrer Karriere als Heilerin und Produzentin von Heilmitteln! Ihre Geschwister vertrauten sich alsbald regelmäßig der heilkundigen Schwester an - und erfuhren stets Linderung!

Später begann sie, ihre geliebten Heilpflanzen in Rum und Wasser einzulegen und verabreichte diese Extrakte. Im Laufe der Zeit konnte Marie ihr Repertoire an selbst erzeugten Heilmitteln beträchtlich ausweiten und hatte mit 12 Jahren schon einige Erfahrung gesammelt. Einmal hatte Juan Carlos Husten, der ihn am Schlafen hinderte. Marie bereitete ihm einen Extrakt aus Klatschmohn, worauf er sogleich einschlief! Ihr Bruder war in der Tat ein geduldiges Versuchskaninchen - und wurde dafür auch meist belohnt.

Einloggen

Ein Konto erstellen