Wird geladen...

Streichle deine Seele
Ich kaufe Naturkosmetik mit größter Achtsamkeit. Und bei der Anwendung bin ich liebevoll zu mir. Weil ich es mir wert bin!
ambient living cosmetics GmbH / Rasieren-fuer-sensible-Haut

Rasieren für sensible Haut

Sowohl bei der Nass- als auch bei der Trocken-Rasur entwickelt empfindliche Haut häufig den sogenannten Rasurbrand. Das sind Rötungen auf den rasierten Stellen, die brennen und oft auch jucken. Zudem können kleine Rasierpickel entstehen, die tagelang bleiben. Manchmal entzünden sich die Haarfollikel längerfristig und das rasierte Haar wächst "in die Haut ein". Hier beugen die Rasierprodukte von ambient Naturkosmetik wirksam vor!


RASIERCREME für SIE & IHN 100 ml

Die Rasiercreme für Sie & Ihn pflegt die Haut schon beim Rasieren. Harmonie pur und dazu eine zarte, glatt rasierte Haut. Beugt den üblichen Irritationen nach der Nassrasur vor. Besonders für empfindliche Haut geeignet.
Bringt bestes Rasurergebnis und feine, glatte Wohlfühl-Haut! Ideal auch zur Intim-Hygiene.

ANWENDUNG: Gewünschte Hautpartien erst mit Wasser oder Pflegefluid befeuchten, dann mit der Hand oder einem Pinsel die Rasiercreme auftragen. Nun mit einem neuen, scharfen Rasierer wie gewohnt die Nassrasur durchführen.

INHALT: Vetiver*-Wasser, Sonnenblumenöl*, Heilerde, Shea-Butter*, milde Zucker-Seife, natives Kokosöl*, Kakao-Butter*, nicht genmanipuliertes Soja-Lezithin, Ringelblume*, Tonerde, Speiklavendel*, Eibisch*, Tolubalsam*, Süßholz*, Duftmischung aus 100 % reinen ätherischen Ölen*, Caprylsäure, natürliches Vitamin E*aus kontrolliert biologischem Anbau

PFLEGEFLUID nach der RASUR 125 ml

Das Pflegefluid vor und nach der Rasur für Sie & Ihn Beruhigt und pflegt die Haut nach der Rasur, auch an den senibelsten Stellen. Vorbeugend gegen Irritationen, Trockenheit, Spannungsgefühlen und anderen Komplikationen nach der Rasur.

ANWENDUNG: Nach jeder Rasur zuerst Reste des Rasierschaumes mit Wasser abwaschen und abtrocknen. Danach Pflegefluid aufsprühen und sanft streichelnd einmassieren. Auch als PRE-SHAVE-Pflege verwendbar. Dieses wunderbar beruhigende Fluid kann auf jede irritierte Hautstelle aufgetragen werden. Anschließendes Waschen mit Wasser ist nicht nötig, weil ausschließlich natürliche, pflegende Inhaltsstoffe enthalten sind.

INHALT: Vetiver*-Wasser, Benzoe-Harz*, Ringelblume*, Roselle* (= Afrikanische Malve), Tolu-Balsam*, Lindenblüte*, Duftmischung aus 100 % reinen ätherischen Ölen*,*aus kontrolliert biologischem Anbau

Bei sensibler Haut: beide Produkte verwenden!

Trockenrasur bei sensibler Haut

Ganz wenig "Pflegefluid nach der Rasur" aufsprühen. Sanft streichelnd einmassieren und etwa 2 Minuten wirken lassen bis die Haut wieder trocken ist. Dadurch wird das Haar schon weich gemacht und Irritationen vorgebeugt.
Nun mit dem Rasierapparat trocken rasieren. Auch hier ist Ruhe und Entspannung wichtig. Danach noch einmal ein wenig "Pflegefluid nach der Rasur" aufsprühen. Sanft streichelnd einmassieren. Bei Bedarf dann noch eine beliebige Creme von ambient verwenden, z.B. Sandel-Creme.

Depilation

Bei der Depilation mit Wachs oder Zucker machen Sie dieselbe Vor- und Nachbehandlung wie bei Trockenrasur.

Pre-Shave

Vor allem bei sensibler Haut empfehlen wir das "Pflegefluid nach der Rasur" nicht nur als After-Shave sondern auch als Pre-Shave zu verwenden, also vor der Rasur oder Depilation.
Es wird die Haut wie auch das Haar optimal auf die Rasur vorbereiten. Das Haar hat die Fähigkeit bis zu 30 % Wasser aufzunehmen. Das Fluid erhöht die Hauttemperatur leicht (obwohl es sich anfangs frisch anfühlt) und steigert damit die Wasseraufnahme des Haares.
Dieses Wärmegefühl verschwindet nach der Rasur rasch wieder.

Nassrasur für sensible Haut

"Pflegefluid nach der Rasur" aufsprühen, sanft streichelnd einmassieren und zwei Minuten wirken lassen. Dann "Rasiercreme für SIE & IHN" mit der Hand oder einem Pinsel auftragen und wieder zwei Minuten wirken lassen. Nun ist das Haar optimal eingeweicht und bereit für eine extrem schonende Nassrasur.

Der angenehme Duft beider Produkte entspannt unsere Psyche, was zusätzlich reizlindernd wirkt, da Haut und Psyche in sehr engem Zusammenhang stehen. Deshalb sollten Sie für die Rasur auch genügend Zeit einplanen und für einen entspannten Rahmen sorgen!

Nach der Rasur mit lauwarmem Wasser waschen und abtrocknen. Danach noch einmal ein wenig "Pflegefluid nach der Rasur" aufsprühen. Sanft streichelnd einmassieren. Bei Bedarf dann noch eine beliebige Creme von ambient verwenden, z.B. Sandel-Creme.

DUFTMISCHUNG - PARFUM - AROMATHERAPIE

Aromatherapie ist und bleibt unsere große Leidenschaft. In der Deklaration der Inhaltsstoffe wird bei allen Produkten nur "Parfum" genannt, bzw. "Duftmischung aus ätherischen Ölen". Am Beispiel dieser neuen Produkte wollen wir Ihnen einmal darlegen, was für ein Schatz sich hinter diesen Begriffen verbirgt!

Beide Produkte enthalten dasselbe kostbare Parfum aus 100 % reinen ätherischen BioÖlen:
Cistrose, Speik-Lavendel, Lavendel, Weihrauch, Ackerminze, Vetiver, Ingwer, Bergamotte

Hier eine Information über die aromatherapeutische Wirkung dieser ausgeklügelten Komposition:

Cistrose (CISTUS LADANIFERUS)
Wirkt hautberuhigend, stärkend, anregend, desinfizierend,antibakteriell, gegen Schuppenflechte. Verringert Juckreiz und reguliert die Durchblutung. Vor allem das ätherische Öl der Cistrose fördert Gelassenheit und mentale Ausgeglichenheit.
In Synergie mit der Ackerminze sorgt die Cistrose hier zudem für ein angenehmes Frische-Gefühl.

Speik-Lavendel (LAVANDULA LATIFOLIA)
Neben seiner desodorierenden Wirkung ist er vor allem eine Wohltat bei Irritationen nach der Depilation (Haar-Entfernung). Zudem lindert er Schmerzen und fördert Entspannung.

Lavendel (LAVANDULA ANGUSTIFOLIA)
Grundsätzlich bringt Lavendel extreme Zustände zum Ausgleich. Neben beruhigenden Molekülen besitzt er interessanterweise auch Anteile die Körper und Geist kräftigen und Energie spenden. Zudem ist Lavendel sanft desinfizierend, zellerneuernd und regenerierend.

Weihrauch (BOSWELIA CARTERII)
Wurde schon von den alten Ägyptern verwendet um die Haut geschmeidig zu halten. Er sorgt auch für eine gute Regeneration der Haut und wirkt der vorzeitigen Alterung entgegen. Desodoriert und entspannt.

Ackerminze (MENTHA ARVENSIS)
Wirkt so erfrischend wie sie duftet. Lindert Entzündungen, Nesselsucht, Juckreiz und hält Bakterien wie Viren in Schach. Beruhigt die Haut nach Reizungen oder Insektenstich. Fördert geistige Klarheit.

Vetiver (VETIVERIA ZIZANOIDES)
Die kraftvollen Wurzeln dieser Heilpflanze geben ein mächtiges Schutzöl. Es fördert eine optimale Durchblutung der Haut und vermindert Juckreiz und Irritationen. Der unvergleichliche Duft entspannt und "erdet" uns.

Ingwer (ZINGIBER OFFICINALIS)
Extrem stark entzündungshemmend. Wirkt gegen Allergien, freie Radikale und macht die Haut jugendlicher. Gleicht die Bakterien- und Pilzflora der Haut aus. Speziell in Synergie mit den beiden Lavendeln beruhigt Ingwer die Haut nach der Rasur, sowie jedem anderen Reiz.

Bergamotte (CITRUS AURANTIUM)
Das fröhlichste aller ätherischen Öle enthält stimmungsaufhellende Substanzen. Zudem reguliert es die bakterielleHautflora und gibt einen frechen, frischen Duft.

Einloggen

Ein Konto erstellen