Wird geladen...

Streichle deine Seele
Ich kaufe Naturkosmetik mit größter Achtsamkeit. Und bei der Anwendung bin ich liebevoll zu mir. Weil ich es mir wert bin!
ambient living cosmetics Schnupfen Nebenhoelen Kopfschmerz

Schnupfen, verstopfte Nebenhöhlen, Kopfschmerz

Rasche und sichere Hilfe durch einfache Massage mit ambient Naturkosmetik

Elisabeth Hager ambient Naturkosmetik

Elisabeth's Massagetipps

Elisabeth Hager beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Naturheilkunde und Naturkosmetik. Aus verschiedenen Methoden hat sie Ihre eigenen Schlüsse gezogen und erklärt hier zwei äußerst wirkungsvolle Massage-Techniken.

 

Kopf-frei-Massage Wenn der Kopf „zu“ ist, die Nase voll und
die Höhlen verstopft, gibt es einen
Ausweg: die „Kopf-Frei-Massage“!

Am Besten benetzen Sie dazu die
Fingerkuppe mit etwas Energetik-Öl von
ambient living cosmetics.

Mit einem Finger (und dem Öl)
massieren Sie in spiralförmigen
Bewegungen die dargestellten Punkte.
Nackenmassage

 

Dann drücken Sie etwa 40 Sekunden lang den
„Schmerzpunkt“ in der Daumenbeuge bei beiden Händen.

Drücken Sie den Punkt fest zwischen ihren Daumen und
Mittelfinger, die sie vorher mit etwas Energetik-Öl benetzt
haben.

Handmassage

Kopfweh-adé-Massage

Die Fingerkuppen mit Energetik-Öl benezten und direkt die Kopfhaut in den schmerzenden
Zonen massieren. Z.B. Schläfen, Hinterkopf, Stirn oder der gesamte Schädel.

Hinweise

Wenn Sie das Energetik-Öl von ambient pur zur Massage verwenden, beachten Sie, dass dieses sehr intensiv wirkt.
Nur normale bis robuste Haut verträgt das Auftragen des unverdünnten Öls in geringer Dosis. Bei empfindlicher
Haut unbedingt mit einem fetten Öl stark verdünnen (z.B. Jojoba).
Die massierte Person muss während der Massage und mindestens 10 Minuten danach die Augen geschlossen halten. Keinesfalls Energetik-Öl in die Augen bringen. Gegebenenfalls mit reichlich lauwarmem Wasser ausspülen.
Das Öl nicht bei Kindern unter 3 Jahren verwenden und unter 10 Jahren nur verdünnt.
Achtung: das Energetik-Öl dient nur der energetischen Unterstützung der Massage und soll nicht als Heilmittel missverstanden werden. Bei Krankheit wenden Sie sich bitte an Ihre/n Arzt/Ärztin oder Heilpraktiker/in.

Einloggen

Ein Konto erstellen